Ich wollte eigentlich nie Leuten beim Streiten helfen.


Dr. Maren Henseler

Rechtsanwältin

  • 35 Jahre, aus Rösrath
  • seit 2018 bei Küttner

Mit ihrem Job als Volljuristin bei Küttner hat sich die 35-jährige Dr. Maren Henseler einen Kindheitstraum erfüllt. Nach dem Abitur führte sie das Leben aber erst in die USA, wo sie 2005 ein Studium in Sport und Geschichte erfolgreich abschließen konnte. Zurück in Deutschland stand zunächst wieder der Sport im Vordergrund – doch dann kam Küttner.

Sie haben schon viel ausprobiert. Was gab für Sie den Ausschlag, Anwältin zu werden?

Ich hatte schon immer einen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn und Jura war ursprünglich ein Kindheitstraum von mir. So habe ich nach meiner Rückkehr aus den USA auch mit dem Jurastudium begonnen – parallel zum Profifußball. Während meines Ersten Staatsexamens hatte ich das große Glück, in der 1. Frauen-Bundesliga spielen zu können. Der Anwaltsberuf war dabei aber gar nicht meine erste Wahl. Ich wollte eigentlich nie Leuten beim Streiten helfen. Letztlich war der Job aber doch so interessant, dass ich mich für die anwaltliche Laufbahn entschieden habe.

War das Arbeitsrecht also eher Liebe auf den zweiten Blick?

Ja, eindeutig. Ursprünglich komme ich aus dem öffentlichen Recht. Ich habe allerdings kein großes Interesse an der politischen Arbeit bzw. den in diesem Zusammenhang häufig zu führenden Machtkämpfen, daher konnte das langfristig nicht das Richtige sein. Als ich in einer großen Kanzlei im Sportrecht tätig war, hat mich ein Kollege aufs Arbeitsrecht gebracht. Von allein hätte ich mir das nicht angesehen. Ich hätte nie gedacht, was für ein dynamisches Gebiet Arbeitsrecht ist und wie viel Gestaltungsspielraum es bietet.

War Küttner denn Ihre erste Wahl?

Ja und nein. Eigentlich hieß der Plan Großkanzlei. Ich habe mir also einige andere Top-Kanzleien angeschaut und was soll ich sagen? Bei Küttner hat einfach das Bauchgefühl gestimmt. Schon beim Bewerbungsgespräch hatte ich ein richtig gutes Gefühl und das hat sich aus heutiger Sicht voll bestätigt.

Inwiefern? Was gefällt Ihnen bei Küttner besonders?

Ganz toll finde ich, dass man hier als angestellte Rechtsanwältin genauso akzeptiert und für voll genommen wird wie die Partner. Ich war von Anfang an voll dabei, habe auch ohne viel Erfahrung auf dem Gebiet gleich eigene Mandate erhalten und war direkt an den Mandanten dran. Immer mit viel Unterstützung durch die erfahrenen Kollegen, aber auch mit viel Freiheit und Verantwortung. Auch Urlaubsvertretungen habe ich schon übernommen, was ein großer Vertrauensbeweis ist. Man wächst hier wirklich jeden Tag an seinen Aufgaben.

Werfen wir einen Blick in die Zukunft – wie sehen Ihre beruflichen Ziele aus?

Zunächst möchte ich einfach noch mehr Berufserfahrung sammeln, weiterhin so gut ausgebildet werden und auch größere Aufgaben übernehmen. Das ist das Tolle bei Küttner – man kann viel erreichen, weil man hier unglaublich viel lernt. Und, wer weiß, vielleicht mache ich in ein paar Jahren auch den nächsten Schritt in Richtung Partnerschaft.

Sie möchten mehr erfahren? Jetzt den CV von Dr. Maren Henseler ansehen:

  • T +49 221 22286 - 0
  • F +49 221 22286 - 400
  • Richmodstraße 8, 50667 Köln
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

©2019 by Küttner Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB