Küttner Blog

Hate Speech in sozialen Netzwerken – Folgen auch für das Arbeitsverhältnis

Beleidigungen, Bedrohungen, extremistische Inhalte und Verschwörungstheorien – über Social Media Kanäle lassen sich Fake News und Hate Speech leicht verbreiten, öffentlich zugänglich machen und im Anschluss kaum löschen. Zugleich kontrollieren die großen Online-Plattformen wichtige Bereiche unseres digitalen Öko...
Weiterlesen
  265 Aufrufe

Der „digitale Arbeitsvertrag“ – zwischen Wunschvorstellung und Realität

Unter Headlines wie „Ampel will digitale Arbeitsverträge ermöglichen“ oder „Arbeitsverträge bald per E-Mail“ wurde viel über die geplante Bürokratieentlastung diskutiert. Die Medienberichte und politischen Verlautbarungen sind leider vielfach missverständlich und unklar. Sie können gerade im Pers...
Weiterlesen
  867 Aufrufe

KI im Arbeitsrecht – Überblick & Update

Der Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) wie ChatGPT, Microsoft Copilot und ähnlichen Anwendungen in der Arbeitswelt ist zwar bereits seit einiger Zeit ein viel diskutiertes Thema, doch bleibt es auch weiterhin dynamisch. Geschrieben von Lisa-Lorraine Christ, LL.M. ( Expertenteam Digital New Work und Datenschutz ) Ein Beispiel hierfür ist ...
Weiterlesen
  614 Aufrufe

Arbeitsrecht im Metaverse – Virtuell & Augmented Reality als die Zukunft der Arbeit?!

Das Metaverse verbinden viele aktuell noch mit Videospielen und Unterhaltungselektronik. Auch unser Arbeitsleben wird sich durch das Metaverse weiter verändern und es gibt bereits konkrete Anwendungsfelder wie Produktpräsentationen im E-Commerce-Bereich oder digitale Konferenzen im virtuellen Raum. Geschrieben von Dr. Thomas Köllmann ( Experte...
Weiterlesen
  441 Aufrufe

Schlüsselthemen in IT-Betriebsvereinbarungen: Was Arbeitgeber wissen müssen

In Zeiten fortschreitender Technologie und digitaler Transformation ist die verantwortungsvolle Nutzung von IT-Ressourcen in Unternehmen von entscheidender Bedeutung. Eine IT-Betriebsvereinbarung bildet dabei das Rückgrat einer effizienten und sicheren IT-Nutzung. Geschrieben von Luca Borowski ( Expertenteam Digital New Work und Datenschutz ) Den Regelu...
Weiterlesen
  513 Aufrufe

Telefonische Krankschreibung und Kinderkrankmeldung – neue Herausforderungen für Unternehmen

Am 7. Dezember 2023 beschloss der Gemeinsame Bundesausschuss (GBA) die Richtlinie zur Arbeitsunfähigkeit zu erweitern: Danach ist die telefonische Krankschreibung als Mittel der ärztlichen Feststellung und Bescheinigung von Arbeitsunfähigkeit wieder möglich. Mitarbeitende können ohne ärztliche Untersuchung vor Ort für bis z...
Weiterlesen
  825 Aufrufe

Mitbestimmung des Personalrats bei sozialen Medien – Die Positionierung des Bundesverwaltungsgerichts

Soziale Medien haben ihren Einzug in den Arbeitsmarkt längst begonnen und erfreuen sich schon seit einiger Zeit bei Arbeitgebern sämtlicher Branchen großer Beliebtheit. Angesichts der weiter fortschreitenden Digitalisierung und der stetig wachsenden Relevanz einer schnelllebigen und vernetzten Arbeitswelt dürfte sich dieser Trend in der n...
Weiterlesen
  487 Aufrufe

Neues im Arbeitsrecht 2024 – Ausblick für die HR-Praxis

Auch 2024 bringt zahlreiche Veränderungen im Arbeitsrecht mit sich. Neben einer kurzen Zusammenfassung einiger wesentlicher Veränderungen zum Jahresbeginn, wollen wir auch einen Ausblick auf mögliche Neuerungen im laufenden Jahr wagen. Hier stehen auf europäischer und nationaler Ebene durchaus wichtige Änderungen bevor. I. Erhöh...
Weiterlesen
  1261 Aufrufe

Workation und Sabbatical – Werbung neuer und Bindung bewährter Fachkräfte

Der Kampf um Fachkräfte ist groß. Selten war der Markt so arbeitnehmerfreundlich wie heute. Gleichzeitig befinden wir uns weiterhin in einer Rezession. Während es essentiell ist, auf ein bestens ausgebildetes Team zurückgreifen zu können, müssen Unternehmen in der Lage sein, auch kurzfristig auf die wirtschaftliche Lage reagiere...
Weiterlesen
  702 Aufrufe

Fachkräftemangel im öffentlichen Dienst: Spielräume geschickt nutzen

Aktuellen Studien zufolge könnten bis zum Jahr 2030 im öffentlichen Sektor deutschlandweit bis zu einer Million Fachkräfte fehlen. Die Stärken des öffentlichen Dienstes als Arbeitgeber sind weithin bekannt: Eine hohe Arbeitsplatzsicherheit, gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie eine attraktive Altersversorgung. Auf der ander...
Weiterlesen
  857 Aufrufe

Grenzenlose Möglichkeiten? Bürokratische Hürden als Stolpersteine einer gelungenen Fachkräftezuwanderung

Der in Deutschland bestehende Fachkräftemangel ist derzeit in aller Munde und erweist sich neben weiteren Herausforderungen als Bremse für den Arbeitsmarkt und den Wirtschaftsstandort Deutschland. Bereits aktuell können durch den Mangel an qualifizierten Arbeitskräften Beeinträchtigungen der wirtschaftlichen Entwicklung beobachtet we...
Weiterlesen
  831 Aufrufe

Digitalisierung: So revolutioniert sie die Fachkräftegewinnung

Die moderne Arbeitswelt steht vor einer der größten Herausforderungen unserer Zeit: dem akuten Fachkräftemangel. Unternehmen suchen verzweifelt nach qualifizierten Mitarbeitenden, um ihre Wachstumsziele zu erreichen – oder schlichtweg konkurrenzfähig zu bleiben. Doch in dieser Krise liegt auch eine einzigartige Chance. Durch den ri...
Weiterlesen
  611 Aufrufe

Betriebliche Altersversorgung: Die unterschätzte Waffe gegen den Fachkräftemangel

Der zunehmende Fachkräftemangel spiegelt sich in der Personalarbeit in zwei Facetten: Einerseits gilt es, die besten Köpfe für ein Unternehmen im Bewerbungsprozess zu begeistern. Hiermit ist es aber nicht getan, denn andererseits müssen die gewonnen Expertinnen und Experten auch langfristig im Unternehmen gehalten werden. Der Begriff des ...
Weiterlesen
  758 Aufrufe

Endlich mehr Rechtssicherheit durch neues Gesetz zur Betriebsratsvergütung?

Rechtliche Unsicherheiten bei der Vergütung von Betriebsratsmitgliedern begleiten Unternehmen nicht erst seit der Entscheidung des BGH im „VW-Prozess“, wurden durch diese aber noch verschärft. Der BGH hatte entschieden, dass sich Entscheidungsträger in Unternehmen bei der Gewährung überhöhter Vergütungen an Be...
Weiterlesen
  2541 Aufrufe

Mehr als nur Gehalt: Mitarbeiterbeteiligung als Schlüssel zur langfristigen Bindung?

Was treibt Unternehmen an? Welchen Platz nehmen sie in der Gesellschaft ein und welchen sozialen, ökonomischen und ökologischen Nutzen stiften sie? Das sind immer mehr auch Fragen, die für die Belegschaft, aber auch Bewerber*innen zentral werden. Wer Fachkräfte gewinnen und vor allem auch halten will, muss eine Antwort auf den „Pur...
Weiterlesen
  818 Aufrufe

Vom Dienstrad bis zum Yoga-Kurs: Zeitgemäße Mitarbeiter-Benefits, die begeistern

Der Kampf um die besten Bewerber*innen am Arbeitsmarkt ist groß. Unternehmen müssen kreativ werden, um sich gegen die Konkurrenz durchzusetzen und für potentielle Bewerber*innen attraktiv zu sein. Ein Mittel hierfür bilden Mitarbeiter-Benefits. Die zusätzlichen Leistungen können motivieren und die Zufriedenheit steigern. Hierbei...
Weiterlesen
  1205 Aufrufe

Karriere-Booster: Mit geförderten Weiterbildungsmaßnahmen dem Fachkräftemangel begegnen

Der Einfluss von Künstlicher Intelligenz , die Veränderung der Wertschöpfungskette und der Klimaschutz haben zunehmend Einfluss auf unser Arbeitsleben und machen in vielen Branchen eine Veränderung des „Skill-Set“ der Beschäftigten erforderlich. Qualifizierung und Weiterbildung im bestehenden Arbeitsverhältnis werd...
Weiterlesen
  994 Aufrufe

Wegen massiver sexueller Belästigung am Arbeitsplatz: LAG Köln bestätigt fristlose Kündigung

Massive sexuelle Belästigungen können die außerordentliche fristlose Kündigung eines Arbeitsverhältnisses rechtfertigen. Diese Tatsache ist wenig überraschend. Oft trauen sich Betroffene jedoch nicht, ihre Erfahrungen bei den zuständigen Stellen im Unternehmen zu melden. Geschrieben von Dr. Maren Henseler (Compliance / Inte...
Weiterlesen
  1964 Aufrufe

Arbeiten mit dem Algorithmus – ChatGPT & Co. im Arbeitsleben

Vom „Produktivitätsschub“ bis zum Wegfall ganzer Branchen – die Berichterstattung zum Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) im Arbeitsleben wirft spätestens seit ChatGPT mit Superlativen nur so um sich. Zuletzt verkündete auch Bundesarbeitsminister Hubertus Heil , dass es spätestens 2035 keinen Arbeitsplatz me...
Weiterlesen
  1446 Aufrufe

Gestärkte Verteidigungsmöglichkeiten für Unternehmen im Kündigungsschutzprozess

Regelmäßig erheben Beschäftigte Kündigungsschutzklage, sobald sie eine Kündigung erhalten haben. Sofern Unternehmen nach einem Rechtsstreit, der sich teils über viele Monat erstreckt, das Verfahren verlieren, weil sich die Kündigung als rechtswidrig erweist, müssen sie die ausstehende Vergütung samt Verzugszinsen ...
Weiterlesen
  2186 Aufrufe
  • T +49 221 22286 - 0
  • F +49 221 22286 - 400
  • Richmodstraße 8, 50667 Köln
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© by Küttner Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB